Teilnahme

Wer kann mitmachen?

Trödler: Alle Einwohner im Ort Wustermark. Bieten Sie Ihren Trödel direkt vor der Haustür an.

Und alle Besucher die Lust zum trödeln, quatschen und spazieren haben.

Welche Regeln gelten?

  • Trödel darf ausschließlich auf privatem Grund und Boden angeboten werden, nicht auf öffentlichen Gehwegen, Straßen oder Plätzen. Bei Mehrfamilienhäusern nur auf den Flächen die zum Haus gehören.
  • Jeder Teilnehmer handelt eigenverantwortlich, bei Verstößen gegen geltendes Gesetz ist jeder selbst Verantwortlich und haftbar.

Empfehlung an die Trödler:

  • Machen Sie auf sich aufmerksam, bunte Luftballon oder wehende Bänder am Zaun macht Besucher auf ihren Trödel aufmerksam, vor allem in Seitenstraßen hat es sich die Methode als erfolgreich erwiesen.
  • Melden Sie Ihren „Trödelstand“ kostenfrei über das Kontaktformular hier auf der Webseite an, dann wird dieser in der Übersichtskarte angezeigt und die Besucher finden so leichter zu Ihnen.

Sie haben Fragen rund um den Wustermarker Dorftrödel, dann schreiben Sie uns an! > Kontakt <

Sollten Sie keinen Stellplatz zur Verfügung haben, können Sie sich gern melden, es sind meist kostenfreie Stellplätze verfügbar.

Unterstütze unseren Wustermarker Dorftrödel und erzählen allen Freunden und Bekannten davon. Teile unseren tollen Flyer auf den sozialen Medien, WhatsApp und per E-Mail. Hier der Flyer zum downloaden.